Diese 5 Marketing-Tools müssen Sie kennen

Sie suchen nach Software für ein erfolgreiches Marketing? Wir stellen Ihnen 5 besonders hilfreiche Tools für junge Unternehmen vor.

AdobeStock_282937872

Sie suchen nach Software für ein erfolgreiches Marketing? Wir stellen Ihnen 5 besonders hilfreiche Tools für Unternehmen vor.

Diese 5 Marketing-Tools müssen Sie kennen

Für Unternehmen ist es zentral, mit wenig Aufwand möglichst schnell eine große Reichweite zu erlangen. Soziale Netzwerke und Content Marketing nehmen dabei eine besondere Rolle ein. Um beides erfolgreich zu nutzen, brauchen Sie geeignete Programme, die Ihnen bei der Analyse, Planung und Durchführung Ihrer Tätigkeiten helfen.

Entsprechende Tools gibt es schon für wenig Geld. Die folgenden 5 gehören in jedem Fall in Ihren Werkzeugkasten.

Hootsuite

Hootsuite ist einer der beliebtesten Allrounder auf dem Markt. Ursprünglich als Twitter-Client ausgelegt, lassen sich heute mit dem Programm Profile auf vielen verschiedenen sozialen Netzwerken verwalten. Sie können Beiträge im Voraus planen, automatische Veröffentlichungen einstellen, die eigenen Aktivitäten beobachten und analysieren und vieles mehr. Auch die problemlose Einbindung eines Blogs ist möglich. Hootsuite ist in einer kostenlosen Variante mit begrenzten Funktionen und in mehreren kostenpflichtigen Versionen erhältlich.

Mailchimp

Was Hootsuite für Social Media, ist Mailchimp für E-Mail-Marketing. Das Programm bietet Ihnen zahlreiche Features, um Mailings zu gestalten, eine Verknüpfung mit Ihrem Onlineshop-System herzustellen und den Erfolg Ihrer Aktivitäten zu verbessern. Ein besonderer Pluspunkt des Tools ist, dass es kontinuierlich weiterentwickelt wird. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen kostenlos und kostenpflichtig, wobei Unternehmen eher zu der kostenpflichtigen Version greifen dürften.

Canva

Visueller Content wird immer wichtiger im Online Marketing. Doch nicht jeder ist der geborene Designer und auch nicht jedes Start-up hat Mitarbeiter, die sich mit Photoshop und Co. auskennen. Canva bietet eine Alternative. Das Tool eröffnet Ihnen die Möglichkeit, als Laie professionell aussehende Grafiken zu erstellen. Dafür steht vor allem in der kostenpflichtigen Variante eine große Auswahl an Stockimages, Formen und Schriften zur Verfügung. Auch eigene Fonts können Sie hochladen. Die Bedienung ist intuitiv und das Resultat kann sich sehen lassen.

BuzzSumo

Für gutes Content Marketing ist entscheidend, zu wissen, welche Themen besonders erfolgreich sind im Internet. Hier kommt das Tool BuzzSumo ins Spiel. Es gibt Ihnen eine Übersicht über Beiträge zu bestimmten Keywords im Internet. Sie erfahren, welche davon in welchen Netzwerken häufig geteilt werden, welche „Influencer“ für ein Thema besonders wichtig sind und mit welchem Content Ihre Mitbewerber Erfolg haben – oder auch nicht.

Rivalfox

Rivalfox ist ein wertvolles Tool, um die Konkurrenz im Blick zu behalten und ihre Tätigkeiten zu analysieren. Das Tool beobachtet und analysiert die Beiträge Ihrer Wettbewerber in verschiedenen Kanälen. So erkennen Sie, was für die Konkurrenz funktioniert und was nicht und können daraus Ihre Lehren ziehen.

Gute Software erleichtert die Arbeit

Schon einige wenige hilfreiche Tools können entscheidend zu einem effektiveren Marketing beitragen. Wichtig ist, dass Sie Ihre verschiedenen Marketing-Aktivitäten sinnvoll kombinieren und für hochwertige Inhalte sorgen, mit denen Sie neue Leads und Kunden gewinnen. Eine Marketing-Strategie, die Sie regelmäßig anpassen und verbessern, ist Grundvoraussetzung für den effektiven Einsatz von Software.

Artikel teilen:

2 Kommentare

    Horst Duerr Verfasst am 10. Februar 2017 um 16:42

    „danke für die Aufzählung und welche software erforderlich ist.
    und jetzt was tun? welche software empfehlen Sie? Mit welcher beginnen und dann die anderen Schritte-.“

    SÜDKURIER Verfasst am 10. Februar 2017 um 17:02

    „Vielen Dank für Ihren Kommentar.

    Welche Software für Sie geeignet ist, hängt grundlegend von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung ab, die Sie anbieten.
    Wenn Sie zum Beispiel viel mit Social Media Kanälen wie Facebook arbeiten, dann empfehle ich Ihnen Hootsuite.
    Um Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite zu verbessern und für Ihre Zielgruppe / Kunden interessant zu machen, empfehle ich Ihnen BuzzSumo.

    Es kommt also darauf an, welche Marketingstrategie Sie letztendlich verfolgen möchten. In jedem Fall verbessern Sie dadurch Ihre Reichweite und haben so die Möglichkeit neue Kunden zu gewinnen.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar